Ocean f11 Miguel Franco Illuminatifotoreisen

Übersicht

01.10.19 – 12.10.19 - 12 Tage

Ocean´s Eleven – Fotoreise

Las Vegas/Los Angeles

Der erste Abschnitt unserer Reise beginnt in Los Angeles, Hollywood.

Die für Sie exklusiv vorbereitete Tour durch die „Stadt der Engel“, beginnt am Santa Monica Pier. Wir werden die wichtigsten und berühmtesten Sehenswürdigkeiten selbst erleben und im Bild festhalten können.
Um einige unserer Ziele zu nennen, werden zum Beispiel der chinesische Phantasiebau des Grauman´s Chinese Theatre ebenso wie das Kodak Theatre, das Schauplatz der Oscar-Verleihung ist, ein wundervolles Motiv abgeben. Wir haben Gelegenheit über den berühmten „Walk of Fame“ , mit seinen berühmten „Hollywood-Sternen“, zu schreiten und entlang des Rodeo Drive, des Sunset Strip und des Hollywood Boulevard zu fahren . Auf der Fahrt über dem Mullholland Drive gibt es viele wunderschöne Aussichtspunkte, die uns vielfältiges Fotomaterial bieten.

Bei einem Besuch in den Universal Studios Hollywood, das eines der wichtigsten und bekanntesten Filmstudios der Welt ist, werden wir viele interessante Motive entdecken. Hier wurden viele Szenen bekannter Filme gedreht und sie sind immer wieder Drehort neuer großartiger Blockbuster. Der Spaß wird nicht zu kurz kommen, denn mit unserem exklusiven „Skip-the-Line-Ticket“ müssen wir an keiner Attraktion oder Show anstehen und haben somit genug Zeit alles in Ruhe zu erleben. (Diese Tickets sind nur bei rechtzeitiger Anmeldung buchbar, da für jeden Tag nur eine begrenzte Anzahl von diesen Tickets verkauft wird.)

Die etwa 4 stündige, kurzweilige Fahrt, exklusiv für unsere Reisegäste, bringt uns im klimatisierten Reisebus, nach Las Vegas - zur Glitzerstadt mitten in der Wüste und zum „Spielplatz“ für Erwachsene.

Hier gibt es ständig neue Motive und architektonische Highlights zu entdecken, der Besuch eines jeden Hotels gibt neue Erlebnisse.
So kann man z. B. im Hotel Venetian eine Fahrt mit der Gondel durch die Kanäle unternehmen, die Venedig nachempfunden sind. Auch das Wachsfigurenkabinett „Madame Tussaud´s“ ist hier zu besichtigen. Vor dem Hotel Mirage erlebt man ab dem Sonnenuntergang alle 15 Minuten einen spektakulären Vulkanausbruch. Die Fontänen des Luxus-Hotels Bellagio, in dem wir während unseres Aufenthaltes in Las Vegas übernachten werden, sind zweifellos die schönste Attraktion von Las Vegas. Etwa alle 30 Minuten und am Abend alle 15 Minuten kann man die mit Musik unterlegte Show dieser „Wasserorgel“ erleben. Der wunderschöne Wintergarten in unserem Hotel ist einige Fotos wert, ebenso wie die Decke mit Muranoglas-Blumen in der Halle. Die Piratenschlacht vor dem Hotel Treasure Island lädt ebenso zu einem kurzweiligen Zeitvertreib und vielen einmaligen Fotos ein.
Dies sind nur einige Attraktionen der Hotels von Las Vegas. Die Liste ist noch lang und abwechslungsreich!

Las Vegas ist Schauplatz vieler Hollywood Filme und so gab uns der erste Teil der Trilogie „Ocean´s Eleven“ die Inspiration, die „Tatorte des Geschehens“ mit Ihnen zu bereisen. Wir werden die Schauplätze, um den Film mit Daniel Ocean´s Meisterleistung, gleichzeitig drei Spielkasinos auszurauben, ablichten und auskundschaften.

Während Danny Ocean seine mehrjährige Haft wegen Diebstahls verbüßt, bereitet er seinen großen Coup vor. Er will den neuen Mann an der Seite seiner Ex-Frau Tess, den millionenschweren Terry Benedict, im Film Besitzer der großartigen Hotels Bellagio, MGM Grand und Mirage, um die Einnahmen in dessen anscheinend uneinnehmbaren Tresor unter dem Hotel Bellagio erleichtern.

Nachdem er die geeigneten 10 Männer ausgewählt hat, die er für fähig genug befindet diesen Coup auszuführen, bereitet er den Rachefeldzug gegen seinen Nebenbuhler vor.

Im ersten, ebenso wie im dritten Teil der Trilogie um Daniel Ocean gibt es viele atemberaubende Locations zu besichtigen, die wir im Bild festhalten möchten.

Wir besuchen die im Film gezeigten Schauplätze und haben die Gelegenheit, die Wege zu gehen, die Daniel Ocean im Film auch zurück gelegt hat.

Highlight wird sein, dass wir in dem eleganten 5-Sterne-Hotel Bellagio untergebracht sind, dessen Besitzer im Film Terry Benedict ist.

Auch für diejenigen, die mit dem Film nicht vertraut sind, wird diese Reise nach Los Angeles und Las Vegas ein absolutes Erlebnis sein.

Die Natur wird ebenfalls nicht zu kurz kommen:
Auf unserem Ausflug ins Valley of Fire bieten Ziele wie Rainbow Vista, Arch Rock und Seven Sisters einmalige Landschaftsmotive - um nur einige zu nennen.

Während unserer Tour durch den geologischen Park der Superlative, dem Death Valley, belichten wir einmalige Naturgegebenheiten, wie zum Beispiel Badwater Basin, dem tiefsten Punkt Nordamerikas, den Zabriskie Point mit seinen einmaligen Erdverwerfungen oder Artists Palette, eine in allen Farben schillernde Felsformation. Auch der Devil´s Golf Course, eine große Salzpfanne mitten in der Wüste, die vor 3000 Jahren mit Wasser bedeckt war, ist eines unserer Ziele.

Wenn Sie Las Vegas in der Dämmerung ganz besonders genießen und belichten möchten, werden wir Ihnen die Möglichkeit geben, dies bei einem Hubschrauberrundflug zu erleben.

Am Abend können Sie sich in Las Vegas die Zeit bei einer der vielen kurzweiligen Shows vertreiben.

Ein besonderes Angebot während unserer Fotoreisen:
Ist Ihre Partnerin nicht so sehr an Fotografie interessiert wie Sie, sie möchte aber gerne an der Reise teilnehmen?
Kein Problem – eine weibliche Begleitperson wird sich Ihrer Partnerin annehmen und mit ihr Las Vegas entdecken.